Leserbriefe - März 2012

22. März 2012 | Von Eig.Ber. | Kategorie: EON Datteln 1-3, Leserbriefe

Folgender Leserbrief - von Raimund Schorn-Lichtenthäler / Ahsen - hat uns am 22.03.2012 erreicht :

E.on Datteln I-III und das Kraftwerk Shamrock Herne müssen Ende 2012 vom Netz
von Raimund Schorn-Lichtenthäler

Das Gute daran ist, dass alte Dreckschleudern abgeschaltet werden müssen. Das kommt umittelbar dem Klima und der Gesundheit der Menschen zu Gute.

Gut ist auch, dass ein arroganter Konzern, der sich schlicht verzockt hat, in seine Schranken verwiesen wird.

Rote Karte in Aussicht
Rote Karte für E.ON

Das höchste NRW-Verwaltungsgericht hat dem Energiekonzern erneut die rote Karte gezeigt. Erinnert sei an das Plakat mit dem frechen Mädchen und der Frage, „Reicht das Klima bis ich groß bin? Rote Karte für E.on!“

Der Energiekonzern und Teile von Politik und Verwaltung wollen partout mit dem Kopf durch die Betonwand. Sie holen sich Beulen und lernen nichts daraus.

Jetzt steht E.on in der Verantwortung dafür Sorge zu tragen, dass die Fernwärmeversorgung zuverlässig und pünktlich funktioniert. Daran muss sich der Konzern messen lassen.


Unter der Kategorie LESERBRIEFE werden Leserbriefe veröffentlicht, die uns - vorzugsweise - per email erreichen. Der Leserbrief sollte Namen und Anschrift des Verfassers beinhalten. Aufpunkt.de behält sich vor, Leserbriefe zu veröffentlichen. Auf jeden Fall sind die üblichen Netiquette einzuhalten.

Die Leserbriefe werden auf separaten Beitragsseiten - je Monat - bei aufpunkt.de eingestellt und können im üblichen Umfang kommentiert werden. Wir bitten, zu Beginn eines evtl. kommentierenden Antwort-Leserbriefs einen Bezug zum entsprechenden Leserbrief anzugeben (sofern mehrere Leserbriefe im Artikel enthalten sind)

Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar