Datteln4 - Bei der Kohleentladung wird viel ´gebechert´

21. August 2017 | Von uwit | Kategorie: Aktuelles, EON Datteln Block4, Kohleentladung

Datteln4 - die erste grössere Kohleanlieferung …

… erreichte den Kohlekraftwerkskoloss Uniper-Datteln 4.

3.800 t Importkohle wurden zwischen dem 18.-23.08.2017 mit einem der beiden Entladebauwerke aus dem Bauch der HANSEATIC gelöscht.

Nach einer kleineren Erstlieferung von ca. 600 t brachte nun die HANSEATIC - ein mehr als 5000 t fassender Doppel-Frachter - die erste grössere Lieferung. Bei der Entladung war nun einer der beiden riesigen Löffelwerk-Bagger gefordert.

Immer wieder wurde der Entladeprozess angehalten. Die Unterbrechungen waren erforderlich, um den Entlader technisch zu erproben. Z.B. sollen die Sensoren optimal justiert worden sein. Eine Prozedur, wie sie beim Probebetrieb oder der Inbetriebnahme üblich ist.


hier das Video von des Youtube-Channels von aufpunkt

Von wegen Konti-Entlader in Form eines ´flüsternden Staubsaugers´

Ich sprach mit einigen Beobachtern, die gekommen waren, um dem Entladespektakel beizuwohnen.

becherwerk_250x100

Von wegen Saug-Rüssel ! Ein plumpes Becherwerk ist es geworden.

Sie zeigten sich allesamt überrascht, dass der Entlademechanismus aus einem einfachen Löffel-/Becherwerk besteht, und nicht wie vor Jahren im Genehmigungsverfahren ´verkauft´, als eine Art kontinuierlich arbeitender Saugrüssel daherkommt.

Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar