Ohne Scheu

Gute Nachricht für den Kreis Recklinghausen - Polizeichefin Dr. Giere geht - endlich

4. März 2012 | Von uwit | Kategorie: Ohne Scheu

Die Polizeipräsidentin Dr. Giere wechselt nach Bielefeld. Sie galt als ´eckig´ und ´resolut´ in ihrer Amtsführung. Mehrfach war sie heftiger Kritik ausgesetzt. Wir begrüßen ausdrücklich, dass Frau Dr. Giere versetzt wurde. Sie wird in Recklinghausen keine wirkliche Lücke hinterlassen. Im Gegenteil: die Bürger im Kreis RE können aufatmen.



Was haben Herr BP Wulff und die Energiewirtschaft gemeinsam ?

8. Januar 2012 | Von uwit | Kategorie: Ohne Scheu

Beide können nicht enttäuschen, verfügen über die gleiche Glaubwürdigkeit, ergehen sich in Eigenlob, handeln anders als sie reden, sehen sich eher als Opfer denn als Täter, nehmen für sich in Anspruch, was sie anderen verwehren.



Die Polizei rufen ? In Datteln ? Nein Danke, ich bin doch nicht blöd !

17. April 2011 | Von Morpheus | Kategorie: Ohne Scheu

Stellen sie sich vor, sie leben in Datteln und brauchen mal die Polizei. Nun - genau das ist inzwischen in Datteln ein Problem. Die Polizei zu rufen, das sollte man sich in Datteln genau überlegen.

Warum? Weil man in Datteln das Pech haben kann, dass eine ganz bestimmte Polizeistreife kommt (mit PK…….), welcher die Sache auf seine ganz eigene Art angeht.



Die 2 Zungen der FDP

19. Februar 2011 | Von uwit | Kategorie: Ohne Scheu, Politik

Mit Antrag vom 15.02.2011 fordert die FDP vehemennt, dass die von der Rot-Grünen-Landesregierung in Angriff genommenen Erleichterungen für den Bau von Windkraftanlagen ad acta gelegt werden. - Für den Kohlesaurier von Datteln fordert die FDP genau das, was sie für die Windenergie ablehnt.



Datteln4 - Baustoppüberwachung per Schilderwald ?

26. August 2010 | Von Morpheus | Kategorie: EON Datteln Block4, Ohne Scheu

Kaum zu glauben, was der Fraktionsvorsitzende der Waltroper SPD auf seine Frage als Regionalratsmitglied an die Bezirksregierung, wie denn der Baustopp auf der Kraftwerksbaustelle von Datteln4 überwacht wird, als Antwort bekam. In der örtlichen Presse wird er zitiert, dass “vor den betroffenen Bauteilen Schilder aufgestellt worden seien, auf denen ´Baustopp´ stehe”.



EON Datteln4: Die fabelhafte Logik eines Gesamtprojektleiters

15. Juli 2009 | Von Trinity | Kategorie: Ohne Scheu

“……Eine Vermischung der Schwermetalle aus dem Rauchgas mit dem Kühldampf oder der Kühlturmabflut komme nicht zustande, da das Rauchgas erst oberhalb der Kühlwassersprühdüsen in den Kühlturm eingeleitet werde….” … Da fehlen einem zunächst die Worte … Richtig ist, dass für die Kühlluft …